Wie läuft die Inspektion der Gebäudetechnik ab?

Hier wird die Inspektion der Gebäudetechnik erläutert. Dieses Beispielverfahren kann als Teil der Präventivporgramme im Handbuch verwendet werden.

Zweck:

des bautechnischen Zustandes 

Durchführung:

Neben der jährlichen des Grundprogramms wird der bauliche Zustand des Unternehmens überprüft. 

Überprüfung des baulichen Zustandes wie im angegeben. 

Maßnahmen bei Abweichungen:

Je nach Größe müssen Abweichungen im baulichen Zustand so schnell wie möglich behoben werden. Da dies jedoch oft mit Investitionskosten verbunden ist, liegt die Entscheidung immer bei der Geschäftsleitung. 

Das beurteilt, wann, wie und mit welchen Mitteln die Abweichungen beseitigt werden kann und natürlich in welchem Zeitrahmen.

Abweichungen, die eine Gefahr darstellen, müssen sofort behoben werden. Bei solchen Abweichungen wird der Bereich oder das Objekt sofort unter gestellt. Nach der Reparatur wird der Bereich wieder freigegeben.


Weitere Artikel

Kunden und Besucher dieser Seite 'Wie läuft die Inspektion der Gebäudetechnik ab?' haben sich auch die unten aufgeführten Artikel und Handbücher angesehen: