Was ist GlobalGAP (Good Agricultural Practices)?

Ein internationaler Standard für den Anbau ist GLOBALGAP mit der konztentration auf Lebensmittelsicherheit, Umwelt, Wohlbefinden und Sicherheit der Mitarbeiter.

Was bedeutet GLOBALGAP?

(ehemals EurepGAP) ist eine Initiative einer Reihe europäischer Supermarktketten (darunter Tesco, Delhaize, Albert Heijn, Laurus und Schuitema). Sie haben grundlegende Leitlinien für die “gute landwirtschaftliche Produktion” (GAP) von frischem und ausgearbeitet. Diese sind als GLOBALGAP-Leitlinien bekannt.

Der Standard

Diese europäischen Supermärkte schreiben das GLOBALGAP- als Basisstandard vor, um das Vertrauen der Verbraucher in die zu erhalten. Die Norm sorgt für eine Vereinheitlichung der Anforderungen an den Anbau der Produkte. Nach der Umsetzung verfügt ein Erzeuger über ein System, mit dem er nachweisen kann, dass sein Produkt auf verantwortungsvolle Weise erzeugt wurde. Neben der Lebensmittelsicherheit achtet dieser internationale Produktionsstandard für den Anbau auch auf

Minimierung der Umweltbelastung;

  • Verringerung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln
  • Effizientere Nutzung der natürlichen Ressourcen;
  • Gutes von Gesundheit, Wohlergehen und des Personals;
  • Erhaltung und Verbesserung der Flora und Fauna in der .
  • Düngemittel und Pflanzenschutz
  • Dies wird teilweise durch die Registrierung der verwendeten Dünge- und Pflanzenschutzmittel erreicht. Die Herkunft und das
  • Herstellungsverfahren der Produkte können durch diese Registrierungen schneller zurückverfolgt werden.

Durchschnittliche Dauer des Prozesses

In der Regel dauert es zwei bis vier Monate, bis die GLOBALGAP- erreicht ist, je nach den Bemühungen des betreffenden Erzeugers.

Von EurepGAP zu GLOBALGAP

Im September 2007 wurde der Name EurepGAP in GLOBALGAP geändert. Dies wurde beschlossen, um die zunehmende internationale Rolle der “guten landwirtschaftlichen Produktion” zwischen Einzelhändlern und ihren zu propagieren. Der Name EurepGAP ist jedoch weltweit noch immer weit verbreitet.

Produkte

Infolgedessen haben sie drei Hauptprodukte: GLOBALGAP; GLOBALGAP+ Add-on; und localgap;

GLOBALGAP bietet mehr als 40 Standards und Programme an. Mitglieder von localg.a.p. und GLOBALGAP+ Add-on haben die Möglichkeit, maßgeschneiderte Lösungen für Pflanzenbau, Viehzucht und Aquakultur zu entwickeln.

Das GLOBALG.A.P. System.

Das Fundament ist stark genug, um Vertrauen und Integrität zu schaffen, und gleichzeitig flexibel genug, um Innovation und Spitzenleistungen in über 135 Ländern mit mehr als 700 anerkannten Rohstoffen und sogar mehr als 200.000 zertifizierten Produktionsunternehmen voranzutreiben.

Die Zertifizierungen werden von einem Netz von mehr als 2.000 zertifizierten Inspektoren und Auditoren erteilt, die für mehr als 159 anerkannte Zertifizierungsorganisationen tätig sind.

Diese Zertifizierungsorganisationen werden durch einen bahnbrechenden Integritätsrahmen überwacht, der unabhängige Bewertungen umfasst. Unsere können über die sichere Online-Zertifizierungsdatenbank die Hersteller überprüfen und die Zertifizierungen bestätigen.

Sie bieten ein weltweites Netz von zertifizierten Ausbildern, die die Hersteller bei der Zertifizierung unterstützen können. Die Schulungen werden in fünf Sprachen für Zehntausende von Menschen auf fünf Kontinenten angeboten. Sie verfügen auch über ein internationales Benchmarking-Programm für Systeme und Standards.