Wie sieht die Überprüfung nach Wartungsfreigabe aus?

Erklärung des Ablaufs der Überprüfung der Wartungsfreigabe. Dieses Beispielverfahren kann als Teil der Präventivporgramme im Handbuch verwendet werden.

Zweck:

und von Produktionsräumen, Umgebung und Maschinen nach der

Durchführung:

Wenn während der Arbeit eine Wartung durchgeführt wurde und danach die Arbeit ohne Endreinigung fortgesetzt werden soll, muss der Raum oder die Maschine überprüft werden.

Dabei ist Folgendes zu prüfen: 

– Wurde die Wartung ordnungsgemäß durchgeführt (je nach Wartung). 

– Wurde gut gereinigt. 

– Wurde ordnungsgemäß desinfiziert (falls erforderlich). 

– Sind alle losen Teile weggeräumt. 

– Kann eine Freigabe erfolgen. 

Maßnahmen bei Abweichungen:

– Wenn eine der Fragen nicht mit ja beantwortet werden kann, müssen die Schritte erneut durchgeführt werden. Nach Abschluss erfolgt eine erneute . Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Raum/das Gerät freigegeben werden kann. Alle Befunde müssen festhalten werden. 

– Wenn eine Frage mit nein beantwortet wird, muss der betroffene Monteur informiert und erneut belehrt werden.


Weitere Artikel

Kunden und Besucher dieser Seite 'Wie sieht die Überprüfung nach Wartungsfreigabe aus?' haben sich auch die unten aufgeführten Artikel und Handbücher angesehen: