BRC Storage & Distribution (Deutsch)

Ziel des British Retail Consortium (BRC), ein Zusammenschluss britischer Einzelhandelsorganisationen, ist es Lebensmittelsicherheit global zu gewährleisten.

Standard-Inhalt BRC Storage & Distribution

Der BRC-Standard für und Vertrieb umfasst 8 Abschnitte für die . Die sind wie folgt:

  • Organisatorische Struktur und kontinuierliche
  • Gefährdungs- und Risikoanalyse
  • Qualitätsmanagementsystem
  • Standort- und Baunormen
  • Betriebliche Fahrzeugstandards
  • Gebäudemanagement
  • Betriebliche Praktiken, auch bekannt als Best Practices
  • Zu den personellen Aspekten gehören Schulungen in ,
  • und medizinischen Untersuchungen.

Umfang BRC Storage & Distribution

Die Norm & Distribution des BRC richtet sich speziell an Lager- und Transportunternehmen in der Lebensmittelindustrie. Diese Unternehmen übernehmen den , die Verteilung und/oder die Lagerung für ihre . Durch Inspektionen und ein für präventives wird die von und für den Kunden und den Endverbraucher gewährleistet.

Zertifizierungsprojekt BRC Storage & Distribution

Wie sieht dieses Zertifizierungsverfahren aus? Das Zertifizierungsverfahren für den BRC-Standard für Lagerung und Vertrieb sieht einen festen Zyklus von einem Jahr vor, ohne Zwischenprüfungen oder Überwachungsaudits. Dies weicht von dem Muster anderer allgemeiner Managementsystemnormen wie der ISO 22000 ab.

BRC Storage & distribution

Erlangung und Aufrechterhaltung der Zertifizierung durch iMIS Food

Es ist nicht einfach, eine zu erlangen. Sie müssen viele Anforderungen erfüllen. Durch die Arbeit mit unserer Lösung iMIS Food ist es einfacher, die BRC-Zertifizierung zu erlangen und aufrechtzuerhalten. iMIS Food steht für Integrated & Information Systems – for Food and Quality Assurance. Mit anderen Worten: ein integriertes Managementinformationssystem für die Qualitätssicherung von Lebensmitteln.

Haben Sie noch Fragen zu diesem BRC-Standard?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontakt