Vorgang der Etikettierungs & Verpackungs Kontrolle

Produktionslinien & Verpackungsmaterial muss kontrolliert werden um zu verhindern, dass die Produkte falsch verpackt und/ oder falsch etikettiert werden.

Kontrollen

Die umfasst die folgenden Überprüfungen:

  • die Zuordnung des richtigen Verpackungsmaterials,
  • dass das richtige an der Verpackungsmaschine zur sofortigen Verwendung und Kontrolle bereitsteht,
  • bei vorgedrucktem Verpackungsmaterial, dass nur die richtig bedruckten Verpackungsmaterialien an der richtigen Verpackungsmaschine vorhanden sind.
  • Dass bei einem Produktwechsel auch das Verpackungsmaterial von der Linie entfernt wird, so dass nur das zu verwendete Verpackungsmaterial an der Linie vorhanden ist. 

Diese werden registriert. 

Die Kontrolle wird durchgeführt:

  • Zu Beginn des Verpackungsvorgangs;
  • Während des Verpackens;
  • Beim Wechsel der Chargen von Verpackungsmaterial;
  • am Ende einer jeden Produktion.

Bei der Kontrolle wird auch überprüft, ob die Drucke, die während des Verpackungsvorgangs erfolgen, korrekt sind. Mögliche Aufdrucke sind:

  • Datumskennzeichnung
  • Chargencodierung
  • Mengenangabe
  • Preisangaben
  • Barcode
  • Herkunftsland
  • Allergene

Wenn Online-Kontrollgeräte zur von Etiketten und Aufdrucken eingesetzt werden, gibt es Verfahren, die sicherstellen, dass das System korrekt eingerichtet ist und in der Lage ist, zu warnen oder ein zurückzuweisen, wenn die Verpackungsinformationen nicht den entsprechen. Falsch bedruckte Etiketten und alte Versionen von vorgedruckten Verpackungen werden gesperrt und entsorgt. Die Personen, die mit der Vorbereitung und dem Wechsel von Etiketten und der Kontrolle der Verwendung des richtigen Etiketts an der Linie zuständig sind für die Vorbereitung, haben eine zum Etikettierungs- und Verpackungsprozess absolviert, um sicherzustellen, dass die richtigen Etiketten verwendet werden.