Welche Produktinformationen müssen vorhanden sein?

Eine Erläuterung der vorgeschriebenen Produktinformationen. Dieses Beispielverfahren kann als Teil der Präventivporgramme im Handbuch verwendet werden.

Beschreibung der Produktgruppen

Welche werden hergestellt?

Es muss eine vollständige Beschreibung des Produkts mit allen relevanten zur Produktsicherheit vorliegen, wie z. B.

  • Zusammensetzung
  • physikalische, organoleptische, chemische und mikrobiologische Eigenschaften
  • rechtliche Anforderungen an die des Produkts
  • Zubereitungsmethoden
  • Haltbarkeitsdauer
  • Lagerbedingungen, Transportmittel
  • Verwendungszweck
  • Zielgruppen (gefährdete Verbraucher)

Produktspezifikationen des Endproduktes

Basierend auf unseren Rohstoff- und Zusatzstoff werden die erforderlichen vom Rohstoff / über die Rezeptur zu unseren Endproduktdaten mit dem berechnet. Alle spezifischen relevanten Daten sind in den festgehalten.

Sie können mit Hilfe von SpecCheck eine Nährwertkennzeichnung und Zutatenverzeichnis erstellen. Diese werden auf Basis der Rezepturen erstellt. Nach der der Nährwertkennzeichnung und Zutatenverzeichnis können diese in Gebrauch genommen werden.

Wir arbeiten nach den im SpecCheck erfassten Rezepten. Die formatierten Produktspezifikationen sind aktuell und korrekt. Dies ist auf die automatische Generierung in Kombination mit der der eingegebenen Spezifikationen zurückzuführen.

Die endgültigen Produktspezifikationen, die in Echtzeit vorliegen, enthalten mindestens:

– Produktname und -nummer;
– Produktbeschreibung;
– Inhaltsstoffe;
– Mögliche Allergene; Deklaration auf dem Etikett und gemäß der Allergenliste;
– Hinweise zur ;
– Haltbarkeitsdauer;
– Physikalische, chemische und mikrobiologische Parameter;
– Bestimmungsgemäße Verwendung;
– Angaben zur Verpackung;
– GVO.

Das Etikett muss den geltenden gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Das Etikett muss enthalten:

– Informationen über den Hersteller.
– Inhaltsstoffe.
– Allergene.
– Lagerungsbedingungen.
– Haltbarkeitsdatum.
– Zubereitung und Verwendung des Produkts.

Zielgruppe

to Business (B2B) oder Verbrauchermarkt? Keine spezifische Zielgruppe / allgemeiner Verbraucher oder die , die hergestellt oder abgefüllt werden, sind für verschiedene Zielgruppen bestimmt. Nicht alle Produkte sind für die verschiedenen Zielgruppen geeignet, daher wurden verschiedene übersichten für die verschiedenen Zielgruppen erstellt.

Verwendungszweck

Zum

– als Bestandteil einer Mahlzeit 
– als Zwischenmahlzeit / Snack 
– auf oder Toast.
– Zubereitung für den Gebrauch

Unzweckmäßige Verwendung

Menschen mit Allergien gegen eine der auf dem Etikett genannten Zutaten sollten die Produkte nicht verzehren. Unerhitzt verzehren. Nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verbrauchen.

Untersuchung / Überprüfung

Alle Rohstoffe, Zusatzstoffe, Verpackungen usw. entsprechen allen geltenden Normen. Dazu gibt es auch Spezifikationen. Es werden verschiedene Untersuchungen und durchgeführt, um Behauptungen, Produktinformationen, Haltbarkeitsdauer usw. zu überprüfen.


Weitere Artikel

Kunden und Besucher dieser Seite 'Welche Produktinformationen müssen vorhanden sein?' haben sich auch die unten aufgeführten Artikel und Handbücher angesehen: