Was ist ein Beispiel für die Holzkontrolle?

Im folgenden wird die Kontrolle von Holz erläutert. Dieses Beispielverfahren kann als Teil der Präventivporgramme im Handbuch verwendet werden.

Zweck

der von .

Durchführung:

Das IMIS gibt an, in welchen Abteilungen kein Holz vorhanden sein darf. Bei diesen Abteilungen gibt es im iMIS Audit die Frage “kein Holz”. In anderen Abteilungen darf Holz vorhanden sein, weil es keine Gefahr darstellt oder nicht verhindert werden kann. Überprüfen Sie alle Abteilungen mit dem iMIS Audit und halten Sie die Ergebnisse fest.

Maßnahmen bei Abweichungen:

Wird Holz an einem Ort gefunden, an dem es nicht erlaubt ist, muss das Holz sofort entfernt werden. Protokollieren Sie die ergriffene Maßnahme. Der Abteilungsleiter muss auf das Vorhandensein von Holz aufmerksam gemacht werden.